Triathlon

SV Hellas 1923 (1910) e. V. Siegburg

Viel Pech bei der Duathlon DM in Oberursel sowie für die Starterinnen beim Triathlon in Buschhütten

Dienstag 8. Mai 2012 von bernd

Leider waren unsere für die Duathlon in Oberursel gemeldeten 3 Mädels Sigrid Weber, Marta Richter und Anne Gerlach von Anfang an vom Pech verfolgt.
Schon eine Woche vor dem Start hatte Sigrid einen schweren Sturz beim Jedermanrennen im Rahmen des German Cycling Cup, wo Sigrid nach dem ersten Rennen bei Rund um Köln den hervorragenden zweiten Platz in ihrer AK erreicht hatte. In Göppingen musste Sie nach dem schweren Sturz bei Tempo 50 mit einem Schulterbruch ihre Ambitionen im Cup und für Oberursel früh begraben. Wir wünschen Ihr alles Gute für eine schnelle Genesung. Wie zu hören werden aber schon Pläne fürs Comeback geschmiedet.

Beim Duathlon in Oberursel lagen Marta und Anne nach dem ersten Laufpart über 10km zunächst gut im Rennen bevor es auf die 36km lange und mit 440 Höhenmetern nicht gerade einfache Radstrecke ging. Anne hatte nach 2 StartReifenpannen bis dahin gut im Rennen liegend (Platz 2 in der AK) keine Chance mehr den Wettkampf zu beenden, genauso wie Marta die denkbar knapp an der vom Veranstalter nicht gerade großzügig gewählten Cutzeit nach dem Rad ausschied.

Anne und Marta
Verletzungsbedingt mussten Nadine Groß und Corinna Pehlke ihren für den 6.5 in Buschhütten geplanten Saisoneinstand leider absagen.
Nach dieser Pechsträne sollten wir nun davon ausgehen das für die Mädels in der restlichen Saison nun nicht mehr viel schief gehen kann. Also, Kopf hoch und weiter angreifen.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 8. Mai 2012 um 21:49 und abgelegt unter 2012, Berichte. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.