Triathlon

SV Hellas 1923 (1910) e. V. Siegburg

Bilanz der Vereinsmeisterschaft in Hennef am 26.8.

Sonntag 2. September 2012 von norbert

Bericht von Bernd.

Die Bilanz unserer diesjährigen Vereinsmeisterschaft, traditionsgemäß ausgetragen beim Hennef Triathlon, kann sich sehen lassen. Nicht nur in der Quantität (10 Starter auf der VD, 11 auf der olyp. Distanz sowie einige Starter bei diversen Staffeln) sondern auch in der Qualität lassen sich deutliche Steigerungen gegenüber den Vorjahren erkennen.

Unsere neuen Vereinsmeister Corinna, Tobias, Daniela und Michael haben sich alle unter den besten Ihrer jeweiligen Altersklasse platziert, wobei Daniela und Michael sogar im Gesamtergebnis weit vorne liegen.
Bei den Männer-Staffeln verhalf uns ein imposant schwimmender Jan zu einem überlegenen Sieg. OK, die Sekunde Vorsprung bei einer Gesamtzeit von 2:07 h ist nicht die Welt, aber warum mehr tun als nötig.
Die Frauenstaffel hätte das Ziel fasst nicht gesehen wenn unsere Anja nicht spontan eingesprungen wäre. Die ursprünglich vorgesehene Läuferin Antje (vom Partnerverein LLG Sankt Augustin) war nur Minuten vor Ihren Start vom Veranstalter informiert worden das Ihr Mann wegen Unterkühlung nach dem Schwimmen (warum musste hier bei dem Wetter ein Neoverbot ausgesprochen werden?) ins Krankenhaus eingeliefert werden musste (es geht ihm zum Glück wieder gut). Schnell mussten wir einen Ersatz finden. Obwohl Anja bereits ihren kompletten Triathlon hinter sich hatte zögerte Sie nicht noch für die Staffel die 10km in Angriff zu nehmen. Super Einstellung, toll. Ebenfalls deutlichen Vorsprung (fast mehr als 1 Sekunde) hatte die junge Reek-Pinner Staffel vor der nicht mehr so ganz so jungen Pinner-Reek Staffel. Der Spaßfaktor kam trotzdem nicht zu kurz vermuten wir.
Schade nur das uns die Witterungsbedingungen ein etwas mehr an interner Kommunikation vor und nach dem Wettkampf vermasselt haben. Das kann noch besser werden, der Rest stimmte schon.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 2. September 2012 um 10:38 und abgelegt unter 2012, Berichte. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.