Triathlon

SV Hellas 1923 (1910) e. V. Siegburg

Anmeldeschluss Siegburg Triathlon verlängert auf 19.5.!

Samstag 18. Mai 2013 von norbert

Teilnehmerrekord beim 4.-ten Siegburg Triathlon, dem Event für Jedermann und Spitzensportler.
Mittlerweile rund 650 Anmeldungen bezeugen ein großes Interesse an den verschiedenen Angeboten des 4. Siegburg Triathlons
. Dabei lockt das größte Sportevent Siegburgs auch zahlreiche Sportler aus anderen Regionen in die Kreisstadt (s. Grafik). Um das Zusammenstellen von Staffeln zu erleichtern und ggfs. bei Ausfall kurzfristig Ersatz zu finden, wurde jetzt noch eine Staffelbörse eingerichtet.

Teilnehmerorte

Bei der traditionell ausgerichteten Sprintdistanz (500m Schwimmen -20km Rad -5km Laufen), die überwiegend von den erfahrenen und leistungsstarken Triathleten gewählt wird, ist z. B. die Siegerin des Jahres 2009, Britta Diehl von Tri Power Rhein Sieg, wieder dabei. Es meldeten sich bereits auch viele Hobbysportler für die Jedermanndistanz (200m-20km-5km). Darunter befinden sich bekannte Sportler aus der Region, die sich erstmals auch in der Schwimmdisziplin versuchen wollen. Dazu gehört z.B. Herbie Engels, mehrfacher deutscher Straßenlaufmeister seiner Altersklasse.
Für die Gruppe der Schüler und Jugendlichen ab 12 Jahren (200m -10km -2km) werden ebenfalls wieder spannende Wettbewerbe mit Schwimmstart im Oktopus-Freibad erwartet.
Mit einigen Änderungen und Verbesserungen soll der beliebte sportliche Wettkampf weiter an Attraktivität gewinnen. So wurde z.B. ein komplett neu gestaltetes Teilnehmershirt entworfen. Diese Finishershirts sind erstmals auch in speziellen Damengrößen und Schnitten verfügbar.
Unverändert zu den Vorjahren geht es auf der komplett gesperrten, flachen und damit sehr schnellen 10km lange Radstrecke zum Wendepunkt über die Wahnbachtalstrasse. Die Strecke ist von den Startern der Sprintdistanz/Staffel zweimal in Angriff zu nehmen. Zunächst abschüssig verläuft die Laufstrecke traditionell über die Zeithstraße Richtung Innenstadt. Am Kleiberg Höhe Altenheim wird dann als Neuerung rechts der Aufstieg zum „Hexenturm“ gelaufen. Kinder und Jugendliche laufen danach – mit kleinem Schlenker durch Griesgasse und Annostraße – zum Ziel auf dem Marktplatz. Für die Senioren ist die Steigung dreimal zu laufen, wobei gerade der letzte Anstieg zum „Hexenturm“ eine entscheidende Rolle für den Ausgang des Rennens spielen dürfte.
Der erste Start findet ab 11:30 Uhr statt, beginnend mit den 12 bis 15jährigen. Danach werden alle 10-20 Minuten die weiteren Startgruppen ins Wasser des Oktopusbades gelassen. Dank der Startzeiten um die Mittagszeit und den kurzen Wegen zwischen den Strecken der Einzeldisziplinen dürfen wieder viele Zuschauer und Betreuer an der Strecke erwartet werden. In Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Köln und dem Kranz Park Hotel wird der Verein auf dem Marktplatz für die Sportler, ihre Familien, aber auch für alle interessierten Siegburger wieder viele Attraktionen bieten.

Foto: Mischka

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 18. Mai 2013 um 15:16 und abgelegt unter News. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

4 Kommentare über “Anmeldeschluss Siegburg Triathlon verlängert auf 19.5.!”

  1. Alex Asch schrieb:

    Hallo Leute,
    wird das Wasser diemal wärmer sein, als 2011? Habe jetzt noch Hühnerhaut, wenn ich dran denke.
    Ansonsten tolle Veranstaltung, gute Stimmung und schöne Strecken.
    Gruß Alex

  2. norbert schrieb:

    Das Wasser wird dieses Jahr deutlich wärmer sein. Der Badbetreiber hat gewechselt und wird versuchen, auf 23 Grad Celsius aufzuheizen.

  3. Steven schrieb:

    Hi,kann man sich am Samstag/Sonntag noch für die Sprintdistanz nachmelden????
    Steven

  4. norbert schrieb:

    Ja, in begrenztem Umfang ist das möglich. Viele Grüße Norbert