Triathlon

SV Hellas 1923 (1910) e. V. Siegburg

Bericht und Bilder Mörsbach Triathlon 10.8.

Montag 12. August 2013 von norbert

Bericht von Bernd.

Schon zum wiederholten mal starteten auch in diesem Jahr einige Triathleten des SV Hellas Siegburg beim traditionsreichen Triathlon in schönster Umgebung des Westerwaldes. Beim Mörsbachman gilt es zunächst 6 Bahnen je 40m im Waldfreibad des Ortes zu schwimmen ehe es auf die anspruchsvolle 23km lange Radrunde geht. Von der Wechselzone auf dem höchsten Punkt der Strecke laufen die Teilnehmer auf der 6km langen Runde zunächst wieder stetig bergab, ehe der lange, Kräftezehrende Schlussanstieg zum Ziel folgt.
Mit 22 Startern hatte der SV Hellas Siegburg nicht nur die zweitstärkste Gruppe vor Ort, es wurden auch einige vordere Platzierungen erreicht. Dabei belegte Petra Köster mit einer Zeit von 1:17:18 den zweiten Platz in der Gesamtwertung der Frauen und Platz 1 in der Wertung der Altersklasse W40. Norbert Tesch platzierte sich nur knapp geschlagen auf dem 2. Platz in der M50, und Michael Dittrich kam auf Platz 3 in der Männerhauptklasse.
Beim Wettbewerb der Superkids belegten Moritz und Simon Schulte jeweils den 3. Platz ihrer Altersklasse MKA und MKC. Vater Dirk Schulte, Vorsitzender des SV Hellas Siegburg, ebnete dabei durch seine langjährigen Kontakte zu dem Veranstalter den Weg für dieses tolle Erlebnis.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 12. August 2013 um 22:22 und abgelegt unter 2013, Berichte. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Ein Kommentar über “Bericht und Bilder Mörsbach Triathlon 10.8.”

  1. Michael schrieb:

    Tolle Erfolg und sieht nach viel Spaß aus.