Triathlon

SV Hellas 1923 (1910) e. V. Siegburg

Tobias Tesch platziert sich bei Wahl zum Sportler des Jahres in Siegburg

Donnerstag 29. Januar 2015 von norbert

Am 23. Januar 2015 fanden im Siegburger Stadtmuseum die Ehrungen der „Siegburger Sportler des Jahres 2014“ durch den Stadtsportbund statt.

Nach Ansprachen u.a. des Vorsitzenden Heinz Siebertz und des Bürgermeisters, die die Toleranz und die Integrationsfähigkeit der Sportvereine lobten und einer Darbietung der Tanzschule steps wurden die Sportler aus 13 unterschiedlichen Vereinen geehrt.

Tobias Sportlerehrung2_small
Als Einziger vom SV Hellas Siegburg war Tobias Tesch nominiert, der am 18.5.2014 den 2.-ten Platz bei der Deutschen Meisterschaft im (Sprint-)Duathlon in Falkenstein erreicht hatte. Mit dieser Auszeichnung erreichte er bei seiner ersten Nominierung zur Sportlerwahl den 3. Platz hinter Janek Schirrmacher (Siegburger Ruderverein) und Dr. Marcel Frank (LAZ Puma Rhein-Sieg).

Bei den Frauen siegte Caroline Klein (LAZ Puma Rhein-Sieg) vor der Vorjahresgewinnerin Charlotte Klein (Siegburger Ruderverein) und ihrer Vereinskameradin Louisa Müller (LAZ Puma Rhein-Sieg).

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 29. Januar 2015 um 11:59 und abgelegt unter News. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.