Triathlon

SV Hellas 1923 (1910) e. V. Siegburg

Archiv für die '2015' Kategorie

Jahresrückblick 2015

Donnerstag 31. Dezember 2015 von norbert

Zahlreiche Triathlon-Höhepunkte für Verein, Teams und Einzelstarter

Bericht von Bernd.

Endless Summer beim Siegburger Triathlon
Das hatten sich alle verdient, die Organisatoren, die Helfer, die Sportler. So oder ähnlich hatten die meisten das super Sonnenwetter bei unserem 5. Siegburger Triathlon nach der verregneten Ausgabe in 2013 kommentiert. Unser engagiertes Orga- und Helferteam hatte dabei wieder mal beste Voraussetzungen geschaffen für eine große Party am Oktopus und am Siegburger Markplatz.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: 2015, Berichte | 1 Kommentar »

Saisonabschlussessen 2015

Samstag 21. November 2015 von norbert

Bericht von Michael.

Wenn sich die Wettkampfsaison dem Ende neigt und der große Trainingseifer den lockeren Grundlagen- und Technikeinheiten Platz macht, ist es zur schönen Tradition geworden, sich zum gemeinsamen Jahresausklang bei gutem Essen in entspannter Atmosphäre zu treffen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: 2015, Berichte | Kommentare deaktiviert für Saisonabschlussessen 2015

Starke Beteiligung am Platinman

Dienstag 10. November 2015 von norbert

Tobias Tesch gewinnt den Platinman light.

Am dritten Platinman und der ersten Auflage der „Schnuppervariante“ Platinman light nahmen bei frühlingshaftem Wetter 12 Vereinsmitglieder teil.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: 2015, Berichte | 1 Kommentar »

Top Platzierungen zum Saisonende

Samstag 19. September 2015 von norbert

Bericht für die Presse von Bernd.

Beim 7. Ratinger Triathlon (auch NRW Meisterschaft, 1-40-10km) belegte Tobias Tesch vom SV Hellas Siegburg in der offenen Wertung mit 1:59:38 Std. einen hervorragenden 2 Platz in der Altersklasse Männer MAK20. Nur eine knappe Minute fehlte Tesch auf Platz 1. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: 2015, Berichte | Kommentare deaktiviert für Top Platzierungen zum Saisonende

Bericht vom Ironman 70.3 in Zell am See

Samstag 5. September 2015 von norbert

113 km Sonne, See und Berge

Bericht von Michael.

Ironman klingt gut, umweht der Begriff vor allem der Mythos seines wohl bekanntesten Rennens auf Hawaii. In erster Linie handelt es sich dabei um ein Wirtschaftsunternehmen, welches zahlreiche Triathlon-Rennen unter der namensgebenden Flagge rund um den Globus veranstaltet. Diese tragen den erklärenden Zusatz 70.3 für die halbe Distanz (in Meilen, sprich 1,9/90/21,1 in km) sowie der Langdistanz (logischerweise die doppelten Strecken). Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: 2015, Berichte | 1 Kommentar »